Denkpause? Schreibpause!

Im September 2011 habe ich hier meinen letzten Beitrag geschrieben. Eigentlich wollte ich ja schnell und regelmäßig weiterschreiben und von meinem Lernweg berichten, aber …… Wie so oft im Leben kam es anders.
Ich habe mich ab September 2011 sehr intensiv mit der Abschlußarbeit für meine Weiterbildung beschäftigt. Ich habe viele Bücher gelesen, Übungen herausgesucht, Zeilen geschrieben und wieder verworfen und sehr intensiv an meinem Thema gearbeitet. Meine Peergruppe hat sich in der Zeit bis Anfang Januar sehr oft getroffen und wir alle haben intensiv über unsere Abschlußarbeiten gesprochen, unsere Erfahrungen ausgetauscht und gemeinsam über die Inhalte nachgedacht. Das war eine sehr intensive und schöne Zeit, die mir aber auch wenig Zeit für andere Aktivitäten gelassen hast. Da bliebt dann – leider – auch das Blog „liegen“.
Im Januar ist meine Weiterbildung zuende gegangen und ich darf mich nun offiziell als Mediatorin bezeichnen. Auch bei der Anwaltskammer bin ich in der Liste der Mediatoren eingetragen. Trotzdem ist mein Lernweg nicht zuende, im Gegenteil: ich habe ganz stark das Gefühl, daß der Weg gerade angefangen hat und noch viele spannende Lernstationen für mich enthält.
Vieles habe ich in den letzten Monaten angeschaut, gelesen oder ausprobiert. Nach und nach werde ich davon berichten und dabei auch darüber nachdenken. Damit beende ich nun – hoffentlich – meine Schreibpause!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.